Schweinesteaks alla Milanese

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinesteaks alla Milanese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Möhren (ca. 250 g) 
  • 1/2 (ca. 200 g)  Staude Stangensellerie 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 4   mittelgroße Schweinesteaks (à ca. 160 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 850 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 2   Zweige Thymian 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 200 Risotto-Reis (italienischer Rundkorn-Reis) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 50 Parmesankäse 
  • 50 Butter 
  •     Küchengarn 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen, längs vierteln und in kleine Würfel schneiden. Selleriestangen putzen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen. Petersilie waschen, trocken tupfen, abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
2.
2/3 der Petersilie zugedeckt beiseite stellen. Schweinesteaks waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks mit Küchengarn rund binden und in Mehl wenden. 1 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen und die Steaks darin von beiden Seiten anbraten.
3.
Herausnehmen und beiseite stellen. 2 Zwiebeln in dem Bratfett golden anschwitzen. 1 Knoblauchzehe durch die Knoblauchpresse drücken und mit 1/3 der Petersilie zu den Zwiebeln geben und kurz anschwitzen.
4.
Tomatenmark und Gemüsewürfel zufügen, kurz anschwitzen, mit 50 ml Weißwein ablöschen. Tomaten zufügen. Schweinesteaks, 250 ml Brühe, 2 Lorbeerblätter, Thymian- und 2 Stiele Rosmarin zufügen und ca. 30 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze schmoren lassen.
5.
Restliches Öl in einem Topf erhitzen und die restliche Zwiebel darin anschwitzen. Reis zufügen, kurz glasieren, mit restlichem Weisswein und Brühe ablöschen. Übrigen Lorbeer und Rosmarin zufügen und 15-20 Minuten köcheln lassen.
6.
Inzwischen Zitrone waschen, trockenreiben und die Schale mit einer feinen Küchenreibe abreiben. Restlichen Knoblauch fein hacken. Restliche Petersilie mit Knoblauch und Zitronenschale vermengen (Gremoulata).
7.
Parmesan fein reiben. Butter fein würfeln. Parmesan und Butter unter das fertige Risotto rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatengemüse-Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Schweinesteaks mit Risotto auf einer Platte anrichten, mit etwas Gremoulata bestreuen und mit der restlichen Petersilie garnieren.
8.
Restliche Gremoulata extra servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved