Schweinesteaks mit Lauchgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinesteaks mit Lauchgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Schweinekoteletts ohne Knochen (à ca. 175 g) 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 150 Schweinemett 
  • 4 Scheiben  Raclettekäse oder Gouda (à ca. 25 g) 
  • 3-4 (ca. 750 g)  Stangen Porree (Lauch) 
  •     Pfeffer, Salz, Muskat 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 250-300 Spätzle 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  • 1   leicht gehäufter EL Mehl 
  • 150 ml  Milch 
  •     Spießchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und längs je eine tiefe Tasche hineinschneiden
2.
Petersilie waschen, trockenschütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Mett und Petersilie verkneten und zu 4 Röllchen formen. Jeweils mit Käse umwickeln und in die Taschen stecken. Fleisch mit Spießchen gut zustecken
3.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Steaks mit Pfeffer und wenig Salz würzen. Im heißen Öl von jeder Seite kurz anbraten. Dann bei schwacher Hitze 15-20 Minuten weiterbraten. Die Steaks ab und zu wenden
4.
Inzwischen Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser ca. 16 Minuten (oder s. Packungsanweisung) garen
5.
Porree im heißen Fett andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Gut 1/4 l Wasser und Milch einrühren, aufkochen. Alles zugedeckt 5-8 Minuten köcheln
6.
Steaks herausnehmen. Bratensatz mit ca. 1/8 l Wasser ablöschen, aufkochen. Evtl. würzen. Porree mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spätzle abgießen. Steaks, Porree und Spätzle anrichten. Bratenfond extra reichen. Mit Rest Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved