Seelachs nach "Hausfrauenart"

3.6
(10) 3.6 Sterne von 5
Seelachs nach "Hausfrauenart" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleine Kartoffeln 
  • 5 Stiele  Bund Dill 
  • 1 kleines Bund  Schnittlauch 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Apfel (ca. 250 g) 
  • 400 Vollmilch Joghurt 
  • 3 EL  Apfelessig 
  •     Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 Tranchen  Seelachsfilet (à ca. 200 g) 
  • 4 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Dill, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Apfel waschen, trocken reiben, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel halbieren und der Breite nach in dünne Scheiben schneiden. Joghurt mit Essig verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Kräuter, Zwiebel und Apfelscheiben unterrühren.
2.
Fisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin ca. 8 Minuten braten, dabei wenden. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Kartoffeln, Fisch und Soße auf Tellern anrichten und mit Dill garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved