Selbst gemachtes Toffifee

Aus lecker.de
4
(10) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   Sahne Muh-Muhs  
  • 25 ml   Sahne  
  • 130 g   schnittfeste Nougatmasse  
  • 20   Haselnüsse  
  • 50 g   Zartbitterschokolade  
  •     Cake-Pop-Silikonform  

Zubereitung

25 Minuten ( + 20 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Bonbons mit Sahne in einem Topf, bei mittlerer Hitze, schmelzen. Silikonförmchen zur Hälfte mit der noch heißen Karamellmasse füllen. 5-10 Minuten kalt stellen. Mit den Fingern eine Mulde formen und den Rand hoch drücken.
2.
Nougat in einem Topf langsam, unter Rühren schmelzen. Jeweils 1 Haselnuss in die Karamellvertiefungen legen. Flüssige Nougatmasse in einen Spritzbeutel geben und Karamellmulden befüllen. Im Kühlschrank ca. 20 Minuten fest werden lassen.
3.
Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Mit einem Löffel kleine Kleckse mittig auf die erkaltete Nougatmasse geben. Form vorsichtig auf die Arbeitsfläche klopfen, damit sich die Schokolade verteilt. Fest werden lassen, aus der Silikonform holen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved