close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Selbstgemachter Joghurt

Aus LECKER 7/2011
3.5
(2) 3.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  • 1 l   H-Vollmilch  
  • 1   Beutel Joghurtferment  
  • 1   Joghurtbereiter  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Am Vortag einen Messbecher und die Gläser des Joghurtbereiters mit kochendem Wasser ausspülen. Milch in einem Topf auf 42°C erhitzen. Topf vom Herd nehmen. Ferment sorgfältig in die Milch rühren. Milchmischung mithilfe des Messbechers in die Gläser gießen.
2.
Mit den Deckeln verschließen.
3.
Die Gläser im Joghurtbereiter 6–8 Stunden reifen lassen. Dabei den Joghurtbereiter nicht bewegen, weil die Bakterien sonst gestört werden und der Joghurt nicht so fest wird.
4.
Am nächsten Tag die Gläser aus dem Joghurtbereiter nehmen und im Kühlschrank ­weitere 10–12 Stunden nachreifen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas (à 150 ml) ca. :
  • 120 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved