close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Selleriestroh

Aus LECKER-Sonderheft 1/2010
4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Knollensellerie (ca. 500 g)  
  • 1 l   Öl zum Frittieren 
  •     Meersalz  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Sellerie schälen, waschen und erst in sehr dünne Scheiben, dann in sehr dünne Streifen schneiden. Oder auf dem Gemüsehobel (fein bis mittelfein) in lange Streifen raspeln.
2.
Öl in einem weiten Topf oder in der Fritteuse auf ca. 180 °C erhitzen (es ist heiß genug, sobald an einem Holzspieß kleine Bläschen aufsteigen).
3.
Die Selleriestreifen darin portionsweise 3–4 Minuten goldbraun frittieren. Mit der Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Noch heiß mit Salz würzen und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved