Servietten falten zu Ostern - Häschen und Co.

Ein echter Hingucker auf dem gedeckten Tisch: Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du Servietten zu Ostern falten und in Häschen-Form bringen kannst. So geht's Schritt für Schritt.

Ostern ist die Zeit, in der wir nicht nur in der Küche kreativ werden, sondern auch beim Gestalten der Osterdeko. Neben bunt geschmückten Ostersträußen, gefärbten Eiern und lecker gefüllte Osternestern kommt dabei auch die Tischdeko nicht zu kurz. Zu Osterhasen gefaltete Servietten sind dabei ein besonders dekoratives Element auf der Festtafel.

 

Häschen-Servietten falten zu Ostern - so geht's:

  1. Breite die Serviette mit der Oberseite nach unten aus. Nun falte die untere und obere Kante so über die Mitte, dass die Serviette gedrittelt ist.
  2. Platziere jetzt einen Finger in die Mitte der Oberkante und lege die rechte Hälfte nach unten zur senkrechten Mitte. Falte danach auch die linke Hälfte zur Mitte.
  3. Klappe jetzt  die rechte untere Kante diagonal an die Mittelkante. Wiederhole dies mit der unteren linken Kante.
  4. Legedie auf diese Weise neu entstandenen Kanten wieder zur Mittelkante. Erst die rechte Häfte, dann die linke.
  5. Nun drehe die obere Spitze nach unten und drehe die gesamte Serviette anschließend um.
  6. Klappe dabei erst die Spitze hoch und biege dann die seitlichen Spitzen nach hinten und stecke sie ineinander. Zum Schluss musst du nur noch die beiden oberen Spitzen als Ohren auseinander ziehen.
  7. Den Servietten-Osterhasen auf dem Teller dekorieren, fertig!
 

Wie kann man Servietten zu Ostern noch falten?

Neben dem klassischen Hasen kannst du Servietten zu Ostern auch in anderen Formen falten. Zwei dekorative Beispiele findest du hier:

 

Worauf solltest du beim Servietten falten achten?

Wichtig ist, dass die Serviette sauber und nicht zu sehr gestärkt ist. Als Material empfiehlt sich Baumwolle. Servietten aus Leinen oder synthetischen Stoffe lassen sich schwerer formen. Hast du keine Stoffserviette zur Hand, kannst du auch Papierservietten verwenden. Die Servietten zum Falten müssen quadratisch sein.

Damit die Tischdeko zu Ostern harmonisch aussieht, achte darauf, dass die Servietten farblich zum Geschirr und den restlichen Deko-Elementen passen. Grundsätzlich gilt: Je komplizierter die Serviette gefaltet ist, desto weniger sollten knallige Musterungen von der Faltung ablenken. 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved