Shortbread-Trifle mit Whisky

3.8
(5) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Äpfel  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2 EL   brauner Zucker  
  • 100 ml   Whisky  
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen  
  • 2   Orangen  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 75-100 g   Shortbread (schottisches Buttergebäck) 
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Zitronensaft, 1 1/2 EL Zucker und Whisky aufkochen. Äpfel darin ca. 5 Minuten dünsten
2.
Kirschen gut abtropfen lassen. Orangen einschließlich der weißen Haut schälen. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Früchte zu den Äpfeln geben. Alles auskühlen lassen
3.
Sahne steif schlagen. Crème fraîche und Vanillin-Zucker kurz verrühren. Sahne unterheben. Ein Shortbread zerbröseln, Rest in eine große Glasschüssel oder 6 Schälchen verteilen. Erst Früchte samt Saft, dann die Creme daraufschichten. Mit Shortbread-Bröseln und 1/2 EL braunem Zucker bestreuen. Mit Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved