Sommerlicher Putenbraten

Sommerlicher Putenbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Putenbrust 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 5 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 Stiel(e)  Rosmarin und Oregano 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schalotten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 500 Paprikaschoten 
  • 1   gelbe Zucchini 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 2   Tomaten 
  •     Zucchiniblüte 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Zitrone waschen, in Spalten schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Kräutern und 2 Zitronenecken belegen. Fest mit Küchengarn umwickeln.
2.
Schalotten und Knoblauch schälen. Paprika und Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden. Öl im Bräter erhitzen. Braten darin, bis auf die Kräuterseite, anbraten. Schalotten und Knoblauch zufügen, 5 Minuten mit anbraten.
3.
Tomatenmark einrühren. Paprika zufügen. Mit 250 ml Wasser ablöschen. Braten mit der Kräuterseite nach oben im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) zunächst ca. 30 Minuten schmoren.
4.
Tomaten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Braten nochmals mit 250 ml Wasser ablöschen. Zucchini, übrige Zitronenecken und Tomatenwürfel zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten weitere 30 Minuten zu Ende garen.
5.
Dabei in Abständen mit Bratensatz beträufeln. Mit gehackter Zucchiniblüte bestreut servieren.

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved