Sommerliches Gulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Sommerliches Gulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Gemüsezwiebel (ca. 300 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 300 Rindergulasch 
  • 300 Schweinegulasch 
  • 30 Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 750 Kartoffeln 
  • 150 grüne Bohnen 
  • 2 (ca. 500 g)  rote Paprikaschoten 
  • 1-2 EL  Tomatenketchup 
  •     Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und grob würfeln. Öl erhitzen und Fleisch portionsweise darin anbraten. Zwiebel im Bratfett andünsten. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Fleisch zufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. 200 ml Wasser angießen und zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren lassen. Inzwischen Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Anschließend abgießen. Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Paprika und Bohnen zum Gulasch geben und weitere 5 Minuten schmoren. Mit Ketchup, Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen und evtl. mit Schnittlauch bestreut dazu servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved