Sommerpflaumen-Clafoutis

Aus LECKER 9/2011
Sommerpflaumen-Clafoutis Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Fett 
  • 6–8   Sommerpflaumen 
  • 1 EL  + 50 g + 50 g Zucker 
  • 2 EL  Zwetschgenwasser (ersatzweise Rum) 
  • 1   Vanilleschote 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 125 Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 100 ml  Milch 
  •     Puderzucker 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Eine ofenfeste Form fetten. Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in die Form ­geben. Mit 1 EL Zucker und Zwetschgenwasser beträufeln. Ofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2).
2.
Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee kalt stellen. Eigelb, Vanillemark, 50 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren.
3.
Mehl, Sahne und Milch abwechselnd unterrühren. Eischnee in zwei Portionen unterheben.
4.
Eimasse über die Pflaumen gießen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Damit die Oberfläche nicht zu braun wird, evtl. mit Alufolie abdecken. Clafoutis aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.
5.
Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 13g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved