Spätzlepfanne mit Schweinefilet

3.92857
(14) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Packung (500 g)  frische Spätzle (Kühlregal) 
  •     Salz  
  • 600 g   Schweinefilet  
  • 3 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Chilisoße (Flasche) 
  • 1 TL   rosa Pfefferbeeren  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Filet waschen, trocken tupfen und in ca. 8 Medaillons schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen. Spätzle abgießen.
2.
Lauchzwiebeln, bis auf einige zum Bestreuen, im heißen Bratöl andünsten. Mit Wein und Sahne ablöschen, aufkochen. Chilisoße zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spätzle und Soße mischen. Medaillons daraufsetzen. Mit übrigen Lauchzwiebeln und rosa Beeren bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved