Spaghetti mit Hackbällchen in roter Paprikasoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti mit Hackbällchen in roter Paprikasoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben  (à ca. 25 g) Toastbrot 
  • 3   Zwiebeln 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 5 Stiel(e)  Oregano 
  • 3   rote Paprikaschoten 
  • 4–6 EL  Olivenöl 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 1/2 EL  Tomatenmark 
  • 500 ml  Gemüsebrühe 
  • 1–1 1/2 EL  heller Soßenbinder 
  • 300 Spaghetti-Nudeln 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Brot in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hackfleisch, Ei, ca. 1/3 der Zwiebeln, Senf, ausgedrücktes Brot, 1 TL Salz, 1TL Pfeffer und 1 TL Paprikapulver in eine Schüssel geben und gut verkneten.
2.
Mit angefeuchteten Händen aus der Hackmasse tischtennisballgroße Bällchen formen. Kalt stellen.
3.
Knoblauch schälen und grob hacken. Oregano waschen, trocken schütteln und von 3 Stielen die Blättchen zupfen. Paprika halbieren, putzen, waschen und würfeln. 2–3 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen, übrige Zwiebeln und Knoblauch zufügen und unter Wenden glasig dünsten.
4.
Paprikawürfel zugeben, kurz anschwitzen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker würzen. 4 EL der Paprikamischung aus dem Topf nehmen und beiseitestellen.
5.
Tomatenmark und abgezupften Oregano zum Paprikagemüse geben, kurz anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Inzwischen 2–3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
6.
Hackbällchen darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten, herausnehmen.
7.
Paprikagemüse von der Herdplatte nehmen und fein pürieren. Aufkochen, Soßenbinder einrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Hackbällchen und beiseitegestelltes Paprikagemüse in die Soße geben und bei schwacher Hitze 4–5 Minuten ziehen lassen.
8.
Dabei mehrmals umrühren.
9.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Von den restlichen Oreganostielen die Blättchen abzupfen. Nudeln in ein Sieb gießen, kurz abschrecken, abtropfen lassen, mit Hackbällchen und Paprikasoße auf Tellern anrichten, mit Oregano garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved