Spaghetti mit Radicchio und Lauchzwiebeln

3
(1) 3 Sterne von 5
Spaghetti mit Radicchio und Lauchzwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 5   Lauchzwiebeln (à ca. 30 g) 
  • 300 Radicchio Salat 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 50 Parmesankäse 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Salat putzen, waschen, vierteln und in Stücke schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abraspeln.
2.
Zitrone halbieren und Saft einer Hälfte auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken. Parmesan hobeln. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Radicchio, Lauchzwiebeln und Knoblauch darin kurz kräftig anbraten. Nudelwasser, Zitronensaft und -schale zugeben. Nudeln und ca. 1/4 des Käses zufügen und vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Auf Tellern anrichten, mit restlichem Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved