Spaghetti mit Tintenfisch (Spaghetti con le seppie)

2
(2) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   tiefgefrorene Tintenfischringe  
  • 500 g   große Tomaten  
  • 500 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  •     einige Tropfen Öl  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     weißer Pfeffer aus  
  •     der Mühle  
  • 2 EL   Paniermehl  
  • 100 g   geriebener Parmesankäse  
  • 1 Töpfchen   Basilikum  
  •     (ersatzweise 1/2 TL getrockneter Basilikum) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tintenfischringe auftauen lassen. In der Zwischenzeit Tomaten oben kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und die Haut abziehen. Stielansatz entfernen. Tomaten vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser mit etwas Öl 10-12 Minuten garen. Tintenfischringe kurz unter fließendem kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier sorgfältig trocken tupfen. 4 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Tintenfischringe darin unter Wenden kurz anbraten. Tomatenfleisch zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze 2-3 Minuten durchschmoren. Paniermehl in restlichem Öl goldbraun rösten und Parmesan untermischen. Tintenfischringe mit den abgetropften Spaghetti mischen. Basilikum waschen, Blättchen fein schneiden und ebenfalls daruntergeben. Paniermehl-Käse-Gemisch über die Spaghetti verteilen. Nach Belieben mit Basilikum verzieren
2.
Schüssel: ASA
3.
Salz und Pfeffer: Boda Nova
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved