Spargel-Pizza mit Parmaschinken

Spargel-Pizza mit Parmaschinken Rezept

Zutaten

  • 1/2 Würfel  (21 g) Hefe 
  • 400 Mehl 
  •     Salz 
  •     getrockneter Oregano 
  • 7 EL  Olivenöl 
  • 300 grüner und weißer Spargel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 (80 g)  Zwiebel 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 300 passierte Tomaten 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 100 Parmaschinken in Scheiben 
  • 150 Ziegenkäse 
  •     Oregano 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Hefe in 250 ml handwarmem Wasser auflösen. Mehl, 2 Teelöffel Salz und Oregano mischen. 6 Esslöffel Öl zugeben mit dem Knethaken des Handrührgerätes verrühren, dabei Hefewasser einlaufen lassen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. Inzwischen Spargel waschen und holzige Enden abschneiden. Weißen Spargel schälen. Spargel in einen Topf mit kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Grünen Spargel nach ca. 5 Minuten herausnehmen. Spargel kalt abschrecken. Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und würfeln. 1 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten. Tomatenmark und Knoblauch zugeben, kurz mitrösten und mit passierten Tomaten ablöschen. Ca. 2 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken. Schinken in Streifen schneiden. Teig halbieren. Jede Hälfte auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund (22-24 cm Ø) ausrollen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Spargel längs halbieren. Pizzen mit Tomatensoße bestreichen, mit Spargel und Schinkenstreifen belegen. Käse fein zupfen und auf den Pizzen verteilen. Pizzen nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten auf unterer Schiene backen. Pizzen in Stücke schneiden und mit Oregano garnieren
2.
15 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved