Spargel-Ragout mit Hackbällchen

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 40 g   Butter oder Margarine  
  • 40 g   Mehl  
  • 1   Zwiebel  
  • 6 Stiel(e)   Oregano  
  • 10 Stiel(e)   Thymian  
  • 600 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 3 EL   Paniermehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/4   Kopf Blumenkohl  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 500 g   weißer Spargel  
  • 200 g   Fingermöhren  
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 150 ml   Milch  
  • 50 g   Schlagsahne  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Fett schmelzen, Mehl einrühren und unter Rühren kurz anschwitzen. Topf von der Kochstelle nehmen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
2.
Hack, Zwiebel, Ei, Paniermehl und Kräuter, bis auf 1 Esslöffel zum Garnieren, verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu 4 Hackklößen formen und in siedendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Blumenkohl putzen, waschen und Röschen vom Strunk schneiden.
3.
Spargel waschen. Weißen Spargel schälen. Vom gesamten Spargel die holzigen Enden abschneiden. Spargelstangen dritteln. Möhren putzen und schälen. Blumenkohl und weißen Spargel in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen.
4.
Nach 5 Minuten Möhren, grünen Spargel und Erbsen zufügen. Inzwischen Hackklöße aus der Brühe nehmen und warm stellen. 200 ml Brühe abmessen, zusammen mit Milch und Sahne in die Mehlschwitze gießen, dabei kräftig rühren.
5.
Aufkochen, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Gemüse aus dem Kochwasser nehmen. Gemüse und Hackklöße in die Soße geben. In einer Schale anrichten, mit Kräutern bestreuen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved