Spargel-Risotto

Spargel-Risotto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 3-4   Knoblauchzehen 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 400 Risotto Reis 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 75 geriebener Parmesankäse 
  • 1 kg  grüner Spargel 
  • 200 Champignons 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Topf Kerbel 
  •     Parmesanhobel 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf schmelzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten, Reis zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe in mehreren Portionen unter Rühren zufügen. Reis 20-25 Minuten weich garen. Kurz vor Ende der Garzeit Wein zufügen und Parmesan unterrühren. Inzwischen Spargel putzen (nur untere Enden des Spargels abschneiden), waschen, nach Belieben halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Champignons waschen, putzen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen, Champignons darin unter Wenden anbraten und ebenfalls zum Schluss zum Reis geben. Reis nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel abtropfen lassen. Kerbel vorsichtig waschen, trocken tupfen. Reis und Spargel auf einem Teller anrichten. Mit Kerbel und nach Belieben mit Parmesanhobel garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 84g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved