Spicy Chicken im Pitabrot mit Guacamole

Aus LECKER 4/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Spicy Chicken im Pitabrot mit Guacamole Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 350 Hähnchenfilet 
  • 1 Stück(e) (ca. 10 g)  frischer Ingwer 
  •     gemahlener Koriander 
  •     Rosen­paprika, Salz, Pfeffer 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   reife Avocado (z. B. Sorte Hass) 
  • 2 EL  Limettensaft 
  • 2 EL  Öl 
  • 4 (240 g; 4 Stück)  Pitabrote oder 1 Packung "Gourmet-Toast" 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Fleisch mit Ingwer und je 1⁄2 TL Koriander und Rosenpaprika mischen. Tomaten waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen, grob würfeln.
2.
Für die Guacamole Knoblauch schälen und fein hacken. Avocado längs halbieren und den Kern herauslösen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Knoblauch und Limettensaft verrühren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 8 Minuten braten. Nach ca. 5 Minuten Zwiebelwürfel zufügen. Fleisch mit Salz würzen. Zum Schluss Tomaten unterheben und 1–2 Minuten mitbraten.
5.
Inzwischen Brote portionsweise im Toaster ca. 3 Minuten rösten. Brote mit Fleisch und Guacamole füllen (dazu Brote entweder aufschneiden oder zusammenklappen).
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 27g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved