Spinat-Käse-Knödel mit brauner Butter

Aus kochen & genießen 6/2014
Spinat-Käse-Knödel mit brauner Butter Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 ml  Milch 
  • 200 Weißbrot vom Vortag 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 7 EL  Butter 
  • 200 junger Spinat 
  • 100 Hartkäse (z. B. Comté; Stück) 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 50 Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Milch lauwarm erhitzen. Brot fein würfeln und in eine Schüssel geben. Milch darübergießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Spinat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und grob hacken.
3.
Käse grob reiben. Eier, Mehl, Zwiebelmasse, Spinat und Käse zum Brot geben und mit den Händen gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen ca. 12 Knödel formen.
4.
In einem weiten Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Knödel in siedendem Wasser 10–12 Minuten gar ziehen lassen. Knödel mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen.
5.
Inzwischen 5 EL Butter in einem kleinen Topf bräunen. Knödel mit gebräunter Butter anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved