Spinatknödel mit Putengeschnetzeltem

Spinatknödel mit Putengeschnetzeltem Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Spinat 
  •     Salz 
  • 300 einfache Brötchen vom Vortag 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 10 Butterschmalz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 90 Mehl 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 150 Schalotten 
  • 375 weiße Champignons 
  • 600 Putenbrust (im Stück) 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 1/2 Feine Hühnerbrühe 
  • 250 Schmand 
  • 4-5 EL  heller Soßenbinder 
  • 2-3 EL  Paniermehl 
  • 20-30 Parmesankäse fein gehobelt 
  •     grob gehackte rote Pfefferkörner 
  •     Petersilie 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, gründlich waschen und in wenig kochendem Salzwasser 2-3 Minuten kochen. Spinat abkühlen lassen, gut ausdrücken und fein hacken. Brötchen in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen.
2.
Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Speck in kleine Würfel schneiden. Fett erhitzen und Speck darin goldbraun braten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und glasig dünsten.
3.
Mit den Brotwürfeln mischen. Eier verschlagen und zusammen mit dem Spinat ebenfalls zum Brot geben. Dann Mehl unterrühren und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.
4.
Schalotten in kochendes Wasser geben und ca. 2 Minuten darin ziehen lassen. Schalotten schälen und halbieren. Champignons putzen und ebenfalls halbieren. Putenbrust in kleine Würfel schneiden. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Putenfleisch darin kurz anbraten.
5.
Herausnehmen, restliches Öl in die Pfanne geben und Champignons und Schalotten ebenfalls anbraten. Fleisch wieder zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Brühe ablöschen. Schmand unterrühren, aufkochen und 4-5 Minuten kochen lassen.
6.
Soßenbinder unter Rühren einstreuen und nochmals ca. 1 Minute kochen. Warm stellen. Aus dem Knödelteig 12-14 Klöße formen (Falls die Masse zu weich ist Paniermehl unterrühren). Knödel in reichlich kochendes Salzwasser legen und bei schwacher bis mittlerer Hitze 9-10 Minuten gar ziehen lassen.
7.
Knödel herausheben, gut abtopfen lassen und mit Putengeschnetzeltem auf Tellern anrichten. Mit Parmesanhobeln und rotem Pfeffer bestreuen und mit Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 950 kcal
  • 3990 kJ
  • 65g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved