Spinatknödel mit Karotten-Vanille-Walnussgemüse

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

250 g Blattspinat

5 EL Butter

Salz

Pfeffer

200 g Weißbrot

60 g Schalotten

1 Knoblauchzehe

1 Vanillestange

50 ml Milch

2 Eier (Gr. M)

1 EL Mehl

Chilisalz

geriebene Muskatnuss

75 g Walnusskerne

400 g Möhren

2 EL Öl

1 Bund Schnittlauch

75 g geriebener Parmesan

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Spinat waschen, putzen und abtropfen lassen. 1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf ein Sieb geben, abtropfen und auskühlen lassen.

2

Brot in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Butter schmelzen, Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Zum Brot geben.

3

Vanillestange längs einschneiden, Mark herauskratzen, beiseitestellen. Vanillestange mit Milch erwärmen. Vanillestange entfernen und warme Milch über das Brot träufeln. Spinat ausdrücken, mit den Eiern in einem hohen Rührbecher kurz pürieren.

4

Mit Mehl zum Brot geben. Mit Chilisalz, Pfeffer und Muskat würzen, Masse mit den Händen gut verkneten. 8 Knödel formen. Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Hitze reduzieren. Knödel zugeben und in siedendem Wasser ca. 15 Minuten garziehen lassen.

5

Walnüsse fein hacken. Möhren putzen, schälen und in Stifte schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren darin 5–7 Minuten andünsten. Vanillemark und Walnüsse zufügen, gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. 3 EL Butter schmelzen und leicht bräunen. Knödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, abtropfen lassen. Knödel mit den Vanillemöhren anrichten.

7

Mit Parmesan und Schnittlauch bestreuen und mit Butter beträufeln. Sofort servieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 490 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter