Spinatwraps mit Gyros

0
(0) 0 Sterne von 5
Spinatwraps mit Gyros Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 g   junger Blattspinat  
  • 300 g   Mehl  
  •   Salz  
  • 7 EL   Olivenöl  
  • 2   Tomaten  
  • 250 g   Salatgurke  
  • 1   kleine rote Paprikaschote  
  • 100 g   Kalamata Oliven ohne Stein 
  • 1/2 Bund   Petersilie und Schnittlauch  
  • 1 EL   heller Balsamico Essig  
  •   Pfeffer  
  • 600 g   Gyrosfleisch (pfannenfertig mariniert) 
  • 150 g   Feta Käse  
  •   Mehl für die Arbeitsfläche 
  •   wenig Öl für die Pfanne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spinat verlesen, waschen, abtropfen lassen. Mit 100 ml Wasser pürieren. Mehl und 2 TL Salz in einer Schüssel mischen. 4 EL Öl und nach und nach das Spinatwasser zufügen, mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 20 Minuten ruhen lassen.
2.
Inzwischen Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln. Von der Petersilie Blätter abzupfen und hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alles mit 2 EL Öl und Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Teig in 8 Stücke teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 8 dünnen runden Fladen (ca. 20 cm Ø) ausrollen. Eine beschichtete Pfanne mit wenig Öl ausstreichen, erhitzen. Fladen nacheinander darin von jeder Seite backen, bis der Teig Blasen wirft. Aufeinander gestapelt warm stellen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Gyros darin goldbraun braten. Käse zerbröckeln. Fladen mit dem Salat, Gyros und Käse belegen. Zusammenklappen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved