Spitzkohlpfanne mit Brätbällchen

Spitzkohlpfanne mit Brätbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 500 Spitzkohl 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 2 EL  Öl 
  • 125 ungebrühte Bratwurst 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 150 Crème fraîche 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Spitzkohl putzen, waschen und in breite Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Brät direkt aus der Wurstpelle als Bällchen ins Fett drücken. Unter Wenden 3-4 Minuten braten. Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Herausnehmen, im Bratfett Zwiebel und Spitzkohl andünsten. 250 ml Wasser zugeben, aufkochen und Brühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten unter häufigem Wenden garen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Tomaten und Brätbällchen zugeben und alles noch einmal erhitzen. Noch einmal abschmecken. Crème fraîche mit der Hälfte des Schnittlauchs verrühren. Restlichen Schnittlauch über die Pfanne streuen. Pfanne mit Creme fraîche servieren. Dazu schmeckt Brot
2.
Bei 4 Personen:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved