Spitzkohlpfanne mit Paprika

0
(0) 0 Sterne von 5
Spitzkohlpfanne mit Paprika Rezept

Zutaten

Für Person
  • 30 magerer Frühstücksspeck 
  • 1 (30 g)  geschälte Zwiebel 
  • 50 geputzte rote Paprikaschote 
  • 150 geputzter Spitzkohl 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 60 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebener Muskatnuss 
  • 20 Schmand oder stichfeste saure Sahne 
  •     gehackte Petersilie 
  • 1 Scheibe  Toastbrot 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Speck und Zwiebel fein würfeln. Paprika waschen und ebenfalls fein würfeln. Spitzkohl waschen und in Spalten schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig auslassen.
2.
Zwiebel und Paprika zugeben und unter Wenden anbraten. Alles herausnehmen. Kohl im Bratfett von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten. Mit Brühe ablöschen und weitere 5 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
In einer flachen Schüssel anrichten. Die Speck-Paprika-Masse darübergeben. Mit einem Klecks Schmand oder saurer Sahne servieren. Petersilie darüberstreuen. Toast rösten, dazu essen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved