Steak-Erdnuss-Röllchen mit Lauchzwiebel-Paprika-Gemüse

Aus LECKER 3/2014
Steak-Erdnuss-Röllchen mit Lauchzwiebel-Paprika-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   großes Bund Lauchzwiebeln 
  • 4   Beefsteaks (à ca. 175 g) 
  • 100 + 50 g cremige Erdnussbutter (Glas) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 250 Basmatireis 
  • 3 EL  Öl 
  • 5 EL  Sojasoße 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen und waschen. 1 Lauchzwiebel beiseitelegen, restliche Lauchzwiebeln in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Steaks trocken tupfen und flach klopfen (s. Tipp). Quer halbieren und nebeneinander auf die Arbeits­fläche legen.
2.
Gleichmäßig mit 100 g Erdnussbutter bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je ca. 3 Lauchzwiebelstücke auf das untere Ende jeder Fleischscheibe legen und fest einrollen.
3.
Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Übrige Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden. Reis in 1⁄2 l siedendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
4.
Öl in einem Schmortopf erhitzen. Röllchen mit der Nahtstelle nach unten hineinlegen und rundherum kräftig anbraten. Röllchen aus dem Topf nehmen.
5.
Lauchzwiebelringe und Paprika im heißen Bratfett kurz anbraten. Mit 350 ml Wasser ablöschen. Sojasoße und 50 g Erdnussbutter einrühren, aufkochen. Röllchen wieder zufügen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.
6.
Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles mit Reis anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 54g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved