Steckrüben-Flammkuchen

Steckrüben-Flammkuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/4 Würfel  (10 g) Hefe 
  • 1/2 TL  Zucker + etwas zum Würzen 
  • 300 Mehl 
  •     Salz 
  • 6 EL  Öl 
  • 200 Feldsalat 
  • 2   kleine Äpfel 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 3 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1/4 (ca. 250 g)  Steckrübe 
  • 50 Schinkenspeck 
  • 150 Crème fraîche 
  • 2   rote Zwiebeln 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Öl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hefe zerbröckeln und mit 1/2 TL Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig wird. (Dies erspart den Vorteig.) Mehl, 1/4 TL Salz, 3 EL Öl und 175 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben.
2.
Angerührte Hefe zugeben und sofort zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Feldsalat putzen, waschen und abtropfen lassen. Äpfel waschen, trocken tupfen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden.
3.
Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Apfelspalten mit Zitronensaft beträufeln. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 3 EL Öl nach und nach darunterschlagen. Steckrübe schälen, erst in 2 Spalten, dann in dünne Scheiben schneiden.
4.
In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten bissfest garen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb gründlich abtropfen lassen. Schinkenspeck würfeln. Crème fraîche mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
5.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 2 Backbleche mit einigen Tropfen Öl beträufeln. Backpapier darauflegen und glatt streichen. Teig halbieren. 1 Hälfte auf ein Backblech geben und oval sehr dünn ausrollen.
6.
Die Hälfte Crème fraîche auf dem Boden verstreichen und mit der Hälfte der Steckrüben belegen. Jeweils die Hälfte Zwiebeln und Schinkenwürfel darüberstreuen und mit Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: Stufe 5) 10–12 Minuten backen.
7.
In der Zwischenzeit restlichen Teig und Belag ebenso verarbeiten. Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und 2. Flammkuchen ebenso backen. Fertige Flammkuchen leicht mit Cayennepfeffer bestäuben. Feldsalat und Apfelspalten mit Vinaigrette vermengen.
8.
Evtl. mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Salat dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved