close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Steckrüben-Kartoffel-Gratin mit Apfelscheiben und Gorgonzola

3.463415
(41) 3.5 Sterne von 5

Wohlfühlessen für kühle Tage: Das feine Gratin aus Kartoffeln, Steckrüben und Äpfeln schmeckt als Beilage zu Fleisch und Fisch oder als vegetarisches Hauptgericht zu grünen Salat.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Butter  
  • 150 ml   Apfelsaft  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 4–5 Stiel(e)   Majoran  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 700 g   Steckrübe  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2   säuerliche Äpfel (à ca. 140 g) 
  • 100 g   Gorgonzola-Käse  
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken. Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Apfelsaft, Brühe und Sahne zugießen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
2.
Majoran waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Gehackten Majoran, bis auf etwas, zur Sahne-Mischung geben, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Topf vom Herd nehmen.
3.
Steckrübe und Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben hobeln. Kerngehäuse der Äpfel mit einem Apfelausstecher entfernen. Äpfel ebenfalls in feine Scheiben hobeln. Gemüse- und Apfelscheiben in eine runde Auflaufform (24 cm Ø) schichten.
4.
Dabei jede Schicht mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Als obere Schicht Kartoffel- und Apfelscheiben fächerförmig anordnen. Mit Sahne-Mischung gleichmäßig übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen. Evtl. nach ca. 50 Minuten mit Alufolie abdecken. Alufolie wieder entfernen. Käse über das Gratin bröseln und weitere 10–15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit restlichem Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Video-Tipp

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved