Steckrüben-Taler

Steckrüben-Taler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Steckrübe (à ca. 800 g) 
  •     Salz 
  • 500 Möhren 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 2   Eier 
  • 50 Weizenmehl (Type 550) 
  • 100 gehobelte Haselnusskerne 
  • 30 Butterschmalz 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 300 Schmand 
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene 8-Kräuter 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Steckrübe waschen, in 6 Scheiben schneiden und schälen. Scheiben in etwas kochendes Salzwasser geben und ca. 15 Minuten garen. Inzwischen die Möhren schälen. Möhren erst in 4 cm lange Stücke, dann in dünne Scheiben schneiden. Porree putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Steckrübenscheiben abgießen, dabei 100 ml Kochwasser auffangen. Scheiben etwas abkühlen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Eier verquirlen. Steckrübenscheiben nacheinander in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und mit Haselnüssen panieren, leicht andrücken. Scheiben in mehreren Portionen im Butterschmalz 3-4 Minuten von jeder Seite goldbraun braten. Auf Küchenpapier legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Gas: Stufe 1) warm halten. Möhren im Fett andünsten. Porree und Gemüsewasser dazugeben. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz würzen. Inzwischen Schmand und tiefgefrorene Kräuter verrühren und mit Salz abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden und unter das Gemüse heben. Gemüse auf eine Platte geben, mit Schmand übergießen. Steckrüben darauf anrichten. Mit restlicher Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved