Steinbuttfilet im Gemüsebett

0
(0) 0 Sterne von 5
Steinbuttfilet im Gemüsebett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Steinbuttfilets à ca. 160 g (ohne Haut) 
  •     Zitronensaft 
  • 500 Gemüse (z. B. Möhre, Zucchini, Paprika, Porree etc.) 
  •     evtl.1 Knoblauchzehe 
  • 2-3 Stiel(e)  Thymian, Majoran u. Basilikum 
  • 2-3   Blättchen Salbei 
  •     Salz, Pfeffer, 1 EL Mehl 
  • 4-6 EL  Olivenöl 
  • 1/8 Fischfond (ersatzw. Brühe) 
  • 6-8 EL  Weißwein 
  • 80 kalte Butter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Die Filets mit Zitronensaft beträufeln. Gemüse putzen, waschen. In Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen und, bis auf einige, hacken
2.
Fisch trockentupfen, würzen und in Mehl wenden. In 3-5 EL heißem Olivenöl von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Warm stellen
3.
Inzwischen Möhren in 1 EL Olivenöl ca. 3 Minuten andünsten. Rest Gemüse und Knoblauch zufügen, kurz mit andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Fischfond und Wein ablöschen, aufkochen. Gemüse 2-3 Minuten köcheln. Butter in Stückchen einrühren und gehackte Kräuter zufügen
4.
Das glasierte Gemüse portionsweise mit den Steinbuttfilets anrichten. Die übrigen Kräuter darüber streuen. Dazu passt frische Ciabatta oder körniger Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved