Süße Hefekissen und Apfelbeignets

0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Hefekissen und Apfelbeignets Rezept

Zutaten

  • 225 Mehl 
  • 1 TL  Trockenhefe 
  • 125 Zucker 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1   Ei 
  • 1   Eigelb 
  • 1 Prise  Salz 
  •     Mehl 
  • 1/2 Frittierfett 
  • 1 EL  Zimt 
  • 1   Ei 
  • 50 ml  Milch 
  • 1 EL  Rum 
  • 80 Mehl 
  • 4   mittelgroße Äpfel 
  • 1/2 Frittierfett 
  • 1 EL  Zimt 
  • 3 EL  Zucker 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Hefekissen Mehl und Hefe mischen. 80 g Zucker, Sahne, Ei, Eigelb und Salz zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Ca. 4 cm große Quadrate ausschneiden. ( Ergeben 25-30 Stück). Im heißen Frittierfett ca. 3 Minuten goldbraun backen. Dabei einmal wenden. Zimt und restlichen Zucker mischen und Hefekissen noch warm darin wenden. Für die Beignets Ei, Milch, Rum und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in Scheiben schneiden. Mit einer Gabel durch den Teig ziehen und ebenfalls goldbraun frittieren und mit Zimt-Zucker servieren. Dazu schmeckt Hagebuttenmarmelade
2.
Pro Hefekissen ca. 370 kJ/ 90 kcal. E 1 g/ F 4 g/ KH 11 g
3.
Pro Portion Beignets ( bei 6 Personen ) ca. 920 kJ/ 220 kcal. E 3 g/ F 10 g/ KH 27 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 310 kcal
  • 1290 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved