Süßkartoffeln à la Hasselback

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
4
(1) 4 Sterne von 5
Süßkartoffeln à la Hasselback Rezept

Die eingeschnittenen Knollen mit Kräutern spicken und mit Öl bepinseln. Im Ofen backen sie dann außen knusprig und innen cremig weich.

Zutaten

Für Personen
  • 6   kleine Süßkartoffeln (à 200 g) 
  • 12 Stiel/e  Thymian 
  • 3 Zweig/e  Rosmarin 
  • 6   Lorbeerblätter 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  grobes Meersalz 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 120 °C/Umluft: 100 °C/Gas: s. Hersteller). Kartoffeln schälen, waschen, ca. alle 3 mm tief ein-, aber nicht durchschneiden. Kochlöffeltrick: Kartoffel zwischen zwei Holz­löffelstiele legen. Mit dem Messer einschneiden. Die Holzstiele verhindern das Durchschneiden.
2.
Alle Kräuter waschen und trocken schütteln. Stiele und Lorbeerblätter halbieren und in die Kartoffeleinschnitte stecken. Kartoffeln auf ein Backblech setzen. Mit Öl beträufeln und mit grobem Meersalz bestreuen. Im heißen Backofen ca. 1 1⁄2 Stunden garen. Den Backofengrill einschalten und die Kartoffeln ca. 4 Minuten übergrillen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 315 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved