close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tagliatelle mit Hackbällchen

Aus LECKER 11/2020
5
(2) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Öl  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose   (850 ml) Tomaten  
  • 6 Stiele   Petersilie  
  • 1 EL   Semmelbrösel  
  • 200 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 500 g   Tagliatelle (Kühlregal) 
  • 1   Bio-Orange  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen, fein würfeln, und in 1 EL Öl andünsten. 1 EL Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Tomaten zufügen, grob zerkleinern, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln.
2.
Inzwischen Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Petersilie, 1 EL Tomatenmark, Semmel­brösel und Hack verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse zu ca. 16 kleinen Bällchen formen. Bällchen in 2 EL heißem Öl unter Wenden ca. 5 Minuten braten und zur Soße geben.
3.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Orange heiß waschen und trocken reiben. Die Schale abreiben. 1 Orangenhälfte auspressen. Tomatensoße mit Orangensaft, -schale, Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, mit Soße anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 30 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved