Syrischer Brotsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Syrischer Brotsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1 (300 g)  Salatgurke 
  • 4   Tomaten 
  • 2   grüne Paprikaschoten 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1   Topf Minze 
  • 1 Glas (156 ml; Abtr. Gew: 85 g)  schwarze Oliven 
  • 6 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 6-8 EL  Olivenöl 
  • 200 Fladenbrot 
  • 1/2   Kopfsalat 
  •     Zitronenspalten und Minzblättchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Gurke putzen, waschen und der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Paprika putzen, waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Minze abschneiden, waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Oliven abtropfen lassen. Tomaten, Gurke, Knoblauch, Paprika, Zwiebel, Minze und Oliven mischen. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, 4 Esslöffel Öl darunter schlagen und über den Salat gießen. Alles ca. 30 Minuten an einem kühlen Ort ziehen lassen. Inzwischen Brot in 2-3 cm große Stücke brechen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Brot darin unter Wenden anbraten, herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Brot unter den Salat mengen, nochmals ca. 15 Minuten ziehen lassen. Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und abtropfen lassen. Kopfsalat unter den Salat heben und in einer Schüssel mit Zitronenspalten und Minzblättchen garniert anrichten
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved