Szegediner Hackpfanne

3.914285
(35) 3.9 Sterne von 5

Montags zünden wir gerne den Turbo und servieren diese 20-Minuten-Pfanne mit Hack, Sauerkraut und Schmand on top. Und der Geschmack? Kommt nicht zu kurz, versprochen!

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose (580 ml)  Sauerkraut  
  • 2 EL   Öl  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 Dosen (à 400 g)  stückige Tomaten  
  • 2 TL   Edelsüß Paprika  
  • 4 Stiele   Petersilie  
  • 100 g   Schmand  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Sauerkraut in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sauerkraut zugeben und anbraten. Mit Tomaten ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
2.
Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Sauerkraut-Hack-Mischung in Schälchen anrichten. Schmand jeweils als Klecks daraufgeben. Mit gehackter Petersilie und Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved