Taco-Schiffchen „Gruß aus dem Meer“

Aus LECKER 5/2021
4
(2) 4 Sterne von 5

Leinen los – diese süße Flotte hat unser Herz im Nu erobert! Knusper-Fladen, spicy Garnelenladung und würzige Soße machen das kleine Kunstwerk einfach unwiderstehlich …

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   küchenfertige Garnelen (ohne Schale; frisch oder TK) 
  • 5 EL   Öl  
  •     Chiliflocken, gemahlener Kreuzkümmel, Edelsüßpaprika, Salz, Pfeffer  
  • 3   Weizentortillas (Wraps; à ca. 20 cm Ø) 
  • 4 Stangen   Sellerie  
  • 1   grüne Peperoni  
  • 1 Bund   Koriander  
  • Abrieb und Saft von 1   Bio-Limette  
  • 200 g   Vollmilchjoghurt  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Evtl. gefrorene Garnelen auftauen. 3 EL Öl, ¼ TL Chili, ¼ TL Kreuzkümmel und ½ TL Paprika verrühren. Tortillas damit bestreichen, über Kreuz vierteln. Äußeren Ecken der geviertelten Fladen leicht nach innen biegen. Fladenviertel mit der ­Spitze nach oben in die 12 Mulden eines Muffinblechs setzen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) 6–8 Minuten backen. ­Abkühlen lassen.
2.
Inzwischen Sellerie putzen, würfeln. Peperoni entkernen, in feine Streifen schneiden. Koriander hacken. Garnelen abspülen, trocken tupfen, in Stücke schneiden. Mit Sellerie, Peperoni, 2 EL Öl, Koriander, je ca. Hälfte Limettenabrieb und -saft mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Garnelen-Mix in die Tortillaschiffchen füllen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Im Ofen bei gleicher Temperatur ca. 6 Minuten backen.
4.
Für den Dip Joghurt, Rest Limettensaft und ­-abrieb glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Tacos herausnehmen. Mit Dip servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 360 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved