Tagliatelle mit krossem Bacon & Rucola

Aus LECKER-Sonderheft 1/2010
Tagliatelle mit krossem Bacon & Rucola Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

Salz

Pfeffer

2 Blätter Frühlingsrollenteig

3 EL Öl

400 g Bandnudeln

100 g Rucola (Rauke)

10 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)

100 g Doppelrahmfrischkäse

4 frische Bio-Eier (Gr. M)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Nudeln 3–4 l Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) zum Kochen bringen. Frühlingsrollenteig auftauen lassen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Teigplatten darin von jeder Seite 20–30 Sekunden knusprig ausbacken.

2

Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dann in Stücke brechen.

3

Bandnudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Rucola putzen, waschen und trocken schütteln. Bacon quer in breite Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Bacon darin knusprig braten.

4

Evtl. entstandenes Bratfett abgießen.

5

Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Mit dem Frischkäse zum Bacon geben und alles gut durchschwenken. Eier verquirlen, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen und Rucola unterheben.

6

Mit den Knusperstücken bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 740 kcal