Tapas: Hackbällchen in Tomatensoße (Albondigas Andaluz)

Tapas: Hackbällchen in Tomatensoße (Albondigas Andaluz) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleines Bund Petersilie 
  • 500 Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL  Paniermehl 
  • 4 EL  Milch 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  • 1/2 TL  Sambal Oelek 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  •     gemahlener Koriander 
  •     frisch gemahlene Muskatnuss 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 500 reife Tomaten 
  • 4 EL  trockener Sherry 
  • 1   Chilischote 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. Hack, Hälfte der Zwiebeln, Knoblauch, Ei, Paniermehl, Milch, Petersilie und 1 EL Tomatenmark verkneten.
2.
Mit Salz, Sambal Oelek, je 1 Messerspitze Kreuzkümmel und Koriander und etwas Muskat würzen. Zu 24 Hackbällchen formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin rundherum 6-10 Minuten braten.
3.
Für die Tomatensoße Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Zwiebeln unter Wenden glasig dünsten. 1 EL Tomatenmark unterrühren, Tomaten und Sherry dazugeben. Chili waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
4.
Tomaten aufkochen und mit Salz, Chili und Zucker abschmecken. Soße 5-10 Minuten köcheln. Soße und Bällchen in Tonschalen anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved