Teriyakisoße

Aus LECKER 19/2012
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  ml
  • 125 ml   Mirin  
  • 250 ml   Geflügelfond  
  • 125 ml   Sojasoße  
  • 125 g   Zucker  
  • 1   gehäufter EL Speisestärke  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Mirin, Geflügelfond und Sojasoße aufkochen. Zucker dazugeben, solange rühren bis er sich aufgelöst hat. Erneut aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Stärke und 3 EL Wasser glatt rühren und Soße damit binden. Soße in vorher heiß ausgespülte Gläser füllen, fest verschließen, für ca. 1 Minute auf den Kopf stellen, abkühlen lassen. Die Soße ist im Kühlschrank ca. 1 Monat haltbar
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved