Thunfisch-Kakifrucht-Salat mit Wan Tan

Aus LECKER 5/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Thunfisch-Kakifrucht-Salat mit Wan Tan Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8 Blätter  eckiger TK-Wan-Tan-Teig (9 x 10 cm, 56 g; Asialaden) 
  • 2   kleine Schalotten 
  • 50 ml  Geflügelfond (Glas) 
  • 15 kandierter Ingwer 
  • 1   Bio-Limette 
  • 2–3 EL (50 g)  süßer Senf 
  • 3 EL  Reisessig, 2 EL Sojasoße 
  • 1 TL  Sambal Oelek 
  • 100 ml  Öl 
  • 1 (ca. 150 g)  Minirömersalat 
  • 1   Salatgurke, 2 Kakis 
  • 1⁄2   Bund/Töpfchen Koriander 
  • 400 ml  Öl zum Frittieren 
  • 250 Thunfischfilet 

Zubereitung

40 Minuten
einfach
1.
Teigblätter auftauen lassen. Inzwischen für das Dressing Schalotten schälen und fein würfeln. Mit Fond in einem kleinen Topf aufkochen, dann in einen hohen Rührbecher gießen. Ingwer hacken. ­Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben.
2.
Limette halbieren und auspressen. Ingwer, Limettenschale und -saft, Senf, Essig, Sojasoße und Sambal Oelek ebenfalls in den Rührbecher ­geben und alles fein pürieren. Dabei Öl im dünnen Strahl einlaufen lassen.
3.
Dressing zugedeckt beiseitestellen.
4.
Salat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Gurke und Kakis waschen und in feine Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln, grob hacken.
5.
Aufgetaute Teigblätter in Streifen schneiden und im heißen Frittieröl portionsweise ca. 1 Minute goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
6.
Thunfisch in dünne Scheiben schneiden. Salat, Gurke, Kaki und Koriander mit Dressing mischen. Hälfte der Wan-Tan-Streifen unterheben und auf Tellern anrichten. Die übrigen Wan-Tan-Streifen und Thunfisch auf dem Salat verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved