Tomaten-Mozzarella-Pizza mit Hähnchenfilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten-Mozzarella-Pizza mit Hähnchenfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Hähnchenfilet 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8 (ca. 500 g)  Tomaten 
  • 2 Stück(e) (à 125 g)  Mozzarella Käse 
  • 3 EL  Pesto aus dem Glas 
  • 1 Packung (24 cm Ø; aus dem Kühlregal)  Pizza-Teig auf Backpapier 
  • 150 ml  geschälte Tomaten in Stücken (aus der Packung) 
  •     Basilikumblätter 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke rundherum goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Tomaten abspülen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und mit etwas Pesto bestreichen. Pizzateig aus der Verpackung nehmen, mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Tomatensoße auf dem Pizzateig verstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Pizza abwechselnd mit Tomaten- und Mozzarellascheiben und Hähnchenstücken belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Mit Basilikumblättern garniert anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved