close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tomatencrumble mit Parmesan-Panko-Kruste

Aus LECKER 6/2016
4.5
(10) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 500 g   Romatomaten  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Weißweinessig  
  • 1/2 Bund oder Topf  Basilikum  
  • 200 g   Parmesan oder vegetarischer Hartkäse (Stück) 
  • 60 g   Panko (japanisches Paniermehl; ersatzweise Semmelbrösel) 
  • 2   Eigelb (Gr. M) 

Zubereitung

25 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen. Kirschtomaten halbieren, Romatomaten vierteln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 1 Minute andünsten. Mit 2 EL Zucker bestreuen, ­karamellisieren und mit Essig ablöschen. ­Tomaten unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform füllen. Ca. 30 Minuten marinieren.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Käse fein reiben. Mit Basilikum, Panko, Eigelb und 2 EL Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Panko-Käse-Mischung auf den Tomaten verteilen. Im heißen Ofen 8–10 Minuten backen. Crumble anrichten. Dazu passt Kartoffelpüree.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved