Tomatensalat mit Brunnenkresse und Speck

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • ca. 150 g   Brunnenkresse  
  • 25 g   Bergkäse  
  • 20 g   gehackte Mandeln  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 100–150 ml   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 50 g   Frühstücksspeck  
  • ca. 750 g   bunte Tomaten, z. B. Ochsenherzen, Green Zebra, Datteltomaten, gelbe Strauchtomaten  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Brunnenkresse waschen und die Blättchen abzupfen. Einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. Käse reiben. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Knoblauch schälen und grob hacken.
2.
Brunnenkresse, Knoblauch, Mandeln, Käse und Olivenöl mit dem Stabmixer zu einer glatten Soße pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Speck in eine Pfanne geben, erhitzen und unter Wenden kross auslassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder in Spalten schneiden.
4.
Tomaten und 2 EL Kräutersoße vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatensalat und Speck auf Tellern anrichten, mit übriger Soße beträufeln. Mit Brunnenkresseblättchen garnieren. Dazu schmeckt ein rustikales Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved