Tomatentörtchen mit Tapenade

Aus LECKER 6/2015
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Packung   (270 g) Blätterteig (Kühlregal)  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 60 g   Pistazienkerne  
  • 8   Tomaten  
  • 6 EL   schwarze Tapenade (Glas) 
  • 6 TL   Balsa­micocreme  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Blätterteig ca. 5 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Knoblauch schälen. Thymian waschen, Blättchen abstreifen. Beides mit Pistazien im Universalzerkleinerer grob hacken.
2.
Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
3.
Teig entrollen. 6 Kreise (ca. 12 cm Ø) ausschneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit je 1 EL Tapenade bestreichen und je 1 TL Balsamico beträufeln. Tomaten darauf verteilen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Pistazien-Mix bestreuen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved