Toskanischer Filettopf

4
(41) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Schweinefilet  
  • 8 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 2 EL   Öl  
  • 300 g   reife Tomaten  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • ca. 4 Stiel(e)   Thymian  
  • ca. 1/2 Töpfchen   Basilikum  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 2-3 EL   Tomaten-Ketchup  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Cayennepfeffer  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 2 EL   weiche Butter oder Margarine  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Filet waschen, trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. Jedes Medaillon mit einer Scheibe Speck umwickeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite 1-2 Minuten anbraten.
2.
Herausnehmen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Tomaten waschen, putzen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kräuter waschen und, bis auf etwas Basilikum zum Garnieren, hacken.
3.
1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Sahne, Tomatenmark, Ketchup und Kräuter zufügen und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.
4.
Tomatenwürfel dazugeben. Soße über die Medaillons gießen. Toastbrot entrinden und fein zerbröseln. Brotbrösel und Fett verkneten und über das Fleisch streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen.
5.
Mit Rest Basilikum garnieren. Dazu schmecken Broccoli und Röstkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 51 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved