Traubentorte mit Rotweinrührteig, Quarkcreme und karamellisierten Walnüssen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 225 g   Butter oder Margarine  
  • 370 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 350 g   Mehl  
  • 40 g   Kakaopulver  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 150 ml   Rotwein  
  • 250 g   Schmand  
  •     rote Lebensmittelfarbe  
  • 8 Blatt   Gelatine  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 750 g   Magerquark  
  • 250 g   saure Sahne  
  • 500 g   grüne Weintrauben  
  • 80 g   Walnusskerne  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Kakaopulver zum Bestäuben 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade grob hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Fett, 225 g Zucker, 1 Prise Salz und Vanillin-Zucker in einer Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen.
2.
Eier nacheinander unterrühren. Flüssige Schokolade unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und abwechselnd mit Rotwein und Schmand unterrühren. Mit Lebnsmittelfarbe einfärben. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) füllen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–55 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen.
4.
Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Quark, saure Sahne, Sahne und 125 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen.
5.
2–3 EL Creme unterrühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden.
6.
Trauben putzen, waschen und 450 g von der Rebe zupfen. Einen Tortenring um einen Boden legen. 1/4 der Creme auf dem Boden verteilen, die Hälfte der Trauben darauf verteilen. Den mittleren Kuchenboden daraufsetzen.
7.
Nochmals 1/4 der Masse daraufgeben und restliche Trauben darauf verteilen. Mit dem Kuchendeckel abschließen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen.
8.
20 g Zucker in einer Pfanne karamellisieren und Walnüsse dazugeben. Karamellisierte Nüsse auf ein Blech gießen und erkalten lassen. Kuchen aus dem Tortenring lösen mit restlicher Creme einstreichen. Den oberen Tortenrand mit Nüssen verzieren.
9.
Die Mitte der Torte mit Kakao bestäuben. Mit restlichen Trauben verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved