close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Trikolore-Pizza mit Polenta-Boden

Aus LECKER 7/2022
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 750 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Polenta (Maisgrieß) 
  • 2   Zucchini  
  • 600 g   Tomaten  
  • 250 g   Mozzarella  
  • 2- 3   Knoblauchzehen  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 25 g   Pinienkerne  
  • 4 EL + 4 TL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Öl für das Backblech 

Zubereitung

75 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Brühe aufkochen. Polenta einstreuen, aufkochen und bei schwacher Hitze unter Rühren 5–10 Minuten quellen lassen. Masse ca. 1 cm dick auf ein ­geöltes Backblech streichen. Ca. 1 Stunde auskühlen lassen.
2.
Zucchini, Tomaten und Mozzarella in ­Scheiben schneiden. Knoblauch hacken. Petersilienblätter grob schneiden.
3.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, he­rausnehmen. 2 EL Öl in die Pfanne geben. Zucchini darin in 2 Portionen unter Wenden kurz anbraten, zum Schluss Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 2 EL Öl in die heiße Pfanne geben und Tomatenscheiben unter Wenden kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer würzen und mit etwas Petersilie bestreuen.
4.
Polenta in 12 Stücke schneiden, mit Zucchini, Tomaten und Mozzarella belegen. 4 TL Öl darüberträufeln. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C) ca. 10 Minuten backen. Pizzastücke mit Pinienkernen und Rest ­Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved