Überbackene Schweinemedaillons

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Schweinemedaillons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schweinefilets (ca. 600 g) 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 150 Ziegenfrischkäse-Taler 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  •     gemahlener roter Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 12 Medaillons schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch mit Salz würzen und portionsweise unter Wenden 3–4 Minuten darin anbraten. Mit Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben.
2.
Tomaten waschen und zum Fleisch geben. Ziegenkäse darüber zerbröseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten überbacken. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen.
3.
Fleisch aus dem Ofen nehmen. Mit Basilikum garnieren und mit rotem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved