Überbackene Vanille-Gnocchi mit Himbeeren

4
(7) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   + 40 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 500 ml   kalte Milch  
  • 1 Packung (400 g)  frische Kartoffel-Gnocchi (Kühlregal) 
  • 125 g   frische Himbeeren  
  • 3 EL   backfertige Mohnfüllung  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  •     Fett für den Teller 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
2 EL Zucker in einer beschichteten Pfanne mit 5 EL Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze sirupartig einkochen lassen. Gnocchi zugeben und goldbraun karamellisieren. Auf einen gefetteten Teller geben
2.
Puddingpulver mit 40 g Zucker mischen. Mit 6 EL Milch glatt rühren. Übrige Milch aufkochen, vom Herd nehmen und angerührtes Pulver einrühren. Pudding unter Rühren mindestens 1 Minute kochen
3.
Gnocchi und Himbeeren in den Pudding geben und vorsichtig unterheben. In eine Auflaufform füllen und zügig Mohnmischung strudelartig unterziehen. Mandelblättchen über die Gnocchi-Creme streuen. Unter dem vorgeheizten Grill des Backofens ca. 2 Minuten gratinieren. Warm servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved