Überbackene Vollkorn-Bandnudeln

1
(1) 1 Stern von 5
Überbackene Vollkorn-Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Vollkorn Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 200 feiner Blattspinat 
  • 1 TL  Öl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 20 Pinienkerne 
  • 3 EL  geriebener Parmesankäse 
  •     Fett 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten bissfest garen. Inzwischen Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. Spinat putzen, dabei die dicken Stiele abschneiden. Gemüse waschen und gut abtropfen lassen
2.
Öl im Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomaten aus der Dose zufügen und mit einem Pfannenmesser grob im Topf zerkleinern. Ca. 5 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Spinat grob klein schneiden und unterheben
3.
Nudeln in ofenfeste, gefettete Förmchen füllen. Vorbereitete Tomatenmischung daraufgeben. Mit Pinienkernen und Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Umluft: 200 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 5 Minuten überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved